Dienstag, 22. September 2009

Kinder gehen immer.

Facebook ist ein bißchen wie im Café sitzen und Leute beobachten. Was sie so von sich (preis) geben.


Zum Beispiel die Fotos der eigenen Kinder. Postet man seine KInder, gibt es immer gleich mehrer Kommentare. Egal, wie belanglos das Bild auch sein mag.


Süüüüüß, niiiiedlich, ganz der Papa/die Mama, etc.


In der Werbung ist das ähnlich. Kinder öffnen einfach das Herz. Am besten dann natürlich, wenn damit auch eine Idee verbunden ist.


Das folgende Video ist keine Werbung, aber trotzdem findet man es: siehe oben. Und ausserdem findet man es etwas zu lang. 


Die Idee ist bestens geeignet, um sie ganz schnell für Werbung zu kopieren. YouTube und Vimeo Sauger, haltet euch also ran.


Es sei denn, es kommt wieder ein schlauer Kommentar, dass es die Idee schon gibt. Wen würde das in dieser Zeit wundern?





Oh, The Temptation from Steve V on Vimeo.



Kinder sind übrigens auch ein prima Thema, wenn einem sonst nichts Besseres für den eigenen Blog einfällt.



Kommentare:

Timo hat gesagt…

Kinder sind vorallem prima, wenn sie einem Ideen für den nächsten Artikel liefern...

Anonym hat gesagt…

Apropos Kinder: du hast wohl schon junge Nachahmer: www.juniortexter.blogspot.com

jochen hat gesagt…

mal was anderes...
weiß ja nicht, welchen grund der wechsel zu blogger hatte. aber ich hab auch grad wordpress verlassen. zu gunsten von POSTEROUS. zu empfehlen.

der alex macht's vor:
http://alexbogusky.posterous.com/

SZ hat gesagt…

Ich habe nicht von Wordpress auf Blogger gewechselt, sondern nur von Blogger-Standardlayout A zu Blogger-Standdardlayout B. Aber dieses Posterous sieht schön pur aus. Sonstige Vorteile?

jochen hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=1gd4vE93HHk

schnelles, einfaches posten per mail.
egal was: text, foto, video, mp3, doc, ppt,...
kompatibel mit so ziemlich allen social networks und online diensten.

und man kann seinen alten blog sogar mit allen posts "importieren"!