Dienstag, 4. August 2009

Virals, die das Leben schreibt.

Wie das mittlerweile so ist, mitten im sozialen Netzwerk: man bekommt einen Tipp von einem, der einen Tipp bekommen hat und deshalb hier nun mein Tipp:

Ein Film, der mit Werbung nichts zu tun hat – aber Werbung sein könnte.

Es ist der Film eines Menschen, der ein Jahr durch China gewandert ist und sich einen Bart wachsen lassen hat.

Das hat er so gekonnt und unterhaltsam zusammen geschnitten, dass man das Werk einfach gerne anguckt.

Und natürlich weiter empfiehlt.

Das (mich) Bewegende an diesem Film, er wirkt sehr authentisch und hat trotzdem eine künstlerische Note.

Neben den visuellen Eindrücken bemerkt man auch mal wieder eines:

immer mehr „normale“ Leute können mit den heutigen Bordmitteln aussergewöhnliche Filme produzieren (siehe auch hier).

Das einzige, was uns alle also vor dem Durchschnitt rettet, ist: die Idee.

The Longest Way 1.0 - one year walk/beard grow time lapse from Christoph Rehage on Vimeo.

Kommentare:

wortvoll hat gesagt…

der film ist mir letztens auch positiv aufgefallen.
was ich interessant finde: er hat auch kurze filmsequenzen zwischengeschnitten. dadurch wirkt der film noch lebendiger. meistens sind es bei diesen time-lapse-dingern ja "nur" fotos.

this makes me want to quit everything and travel the world. ;-)

Anonym hat gesagt…

Ist doch alt Stefan.

Anonym hat gesagt…

Zeitweise sieht der Typ ein bisschen aus wie Dirk Häusermann.

SZ hat gesagt…

@anon23:50h: alt? und?

Anonym hat gesagt…

aha.. die ALT Schreier sind schon da.. mal sehen, wann der erste ERSTER oder FIRST Schreier kommt. :)

Welcome to the internet!

NatePortnoy hat gesagt…

gefällt mir sehr gut. und alt oder nicht ist absolut unwichtig. wer kann schon jeden scheiß kennen, der da draußen ist?

apropos:

http://tiny.cc/YKpIn

CP+Bs Praktikanten machen n Musikvideo

Anonym hat gesagt…

Sehr interessant!

Hier noch etwas Off Topic:

http://www.zeit.de/video/player?videoID=20090803b0e162

Anonym hat gesagt…

apropa alt, der viral is z.b. grad NEU: http://www.youtube.com/watch?v=lkwh4ZaxHIA

ph

Anonym hat gesagt…

die zeit hätte ich auch gern 1 jahr durch die welt zu touren.

also wer mich sponsoren will :-)
ich mach auch einen film...

Anonym hat gesagt…

Klar ist die Idee alt. Hat schon Paul Auster in ‘Smoke‘ verwendet. Das macht sie aber nicht schlecht. Ich habe mich über den Film gefreut.