Mittwoch, 7. Oktober 2009

Frankfurt.

Der ADC-Gipfel, früher mal der ADC-Wettbewerb genannt, findet ab 2010 in der Stadt der Hochhäuser statt. Das passt doch schon mal.

Da auch der Club nicht ungeschoren durch die Krise kommt und wichtige Sponsoren wegfallen, hat man diese Veranstaltung bekanntlich unter fünf Städten ausgeschrieben (HH, D, M, F, S). B fiel weg, weil kein Interesse.


F hat gewonnen, weil die Stadt den Machern größtmögliche Unterstützung zugesagt hat (Location, Promotion, Budget, etc.).

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum darüber noch so viel diskutiert wird.

Die Vorgehensweise ist absolut nachvollziehbar. Am Ende ist es egal, in welcher Großstadt der Event stattfindet. Hotelbetten sind Hotelbetten. Bars sind Bars. Restaurant sind Restaurants. Kinos sind Kinos. Und ein paar coole Locations hat Frankfurt auch zu bieten.

Mehr bekommt man in den 3 bis 5 Tagen eh nicht mit.

Hauptsache, der Inhalt stimmt.

Und der Rahmen wird nicht allzu peinlich.

Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.





Hessisch zum Eingewöhnen. Von Badesalz.

Kommentare:

MOSESPEACE hat gesagt…

Off Topic:

http://www.youtube.com/watch?v=ivg56TX9kWI

NatePortnoy hat gesagt…

@mosespeace: sehr cool

Find off topic übrigens sehr passend zu dem Beitrag, schließlich hat Stefan Recht wenn er sagt, dass es dazu nicht viel zu sagen gibt.

Deshalb nochmal off topic, wenn auch viel profaner:

www.youtube.com/watch?v=5x2kjShNaLs

chris hat gesagt…

würde sagen wurst und zwar leckere knackige Rindsworschd