Donnerstag, 30. Juli 2009

Soziales Déja-vu.


Auf Facebook ändern sich gerade die Portraits meiner „FreundIn“ im Minutentakt.

Sie verwandeln sich in Illustrationen.

Mehrere Leute haben die Website entdeckt, auf der man sich ein abstraktes Portrait zusammen operieren kann:

Madmen yourself.

Bestens geeignet zum Zeit vertrödeln. Mein Trödel-Ergebis: siehe oben.

Ob U2 (beziehungsweise der Regisseur David O’Reilly) diese Webseite auch für das neueste Musikvideo entdeckt hat?

U2 - I'll Go Crazy If I Don't Go Crazy Tonight from David OReilly on Vimeo.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

na wer es braucht?!
was hältst du von frerk-ohm.de

SZ hat gesagt…

Ganz lustig, aber irgendwie fühlt man sich an VWs Horst Schlämmer erinnert.

Anonym hat gesagt…

frerk ist wenigstens ne neukreation - also der charakter. mir hat die kürze der aktion gefallen. schön geballt. ja eigentlich nur für ein paar tage. mehr bauch, weniger kopf...

ps.
du hast die augenringe vergessen!-)

SZ hat gesagt…

Augenringe waren nicht im Angebot.

Anonym hat gesagt…

die aktion beginnt jeden tag 16h auf der homepage. live und der user bestimmt sofort mit. seht selber, es macht richtig laune. und christian ulmen (frerk ohm) ist sowieso der größte...

Anonym hat gesagt…

empfehle yearbookyourself.com und warte auf dein bild ;-)