Donnerstag, 26. Februar 2009

Das Absurde auf dem Vormarsch.

Der Wunsch, etwas Abartiges in der Werbung zu zeigen, schlummert sicher in vielen Kreativen.

Irgendwie möchte man es schaffen, dass in den Kampagnen, die man so rausbringt, Dinge gezeigt werden, die die Welt noch nicht gesehen hat. Die obskur sind. Die verrückt sind. Die gaga sind. Die provokant sind.

Ihr kennt sicher noch ein paar passende Eigenschaftswörter mehr dafür.

Das neue Zeitalter der Kommunikation, speziell im Internet, ist dafür ein guter Nährboden, denn mehr und mehr Kunden folgen der Maxime „Hauptsache, die Leute gucken hin und merken sich den Absender“.

Dagegen habe ich nichts einzuwenden, solange man die Kurve zur Marke irgendwie noch nachvollziehbar hinkriegt.

Diese absurden Geschichten und Kreationen in den Awardshows und auf den einschlägigen Kreativ-Portalen nehmen – für meine Wahrnehmung – drastisch zu.

Eine neue, wie ich finde gelungene „Absurdität“ kommt aus Australien und zeigt das Wasser, aus dem das Bier mit dem unaussprechlichen Namen "James Boag's Draught" gemacht wird.

Das tasmanische Wasser ist so gut, dass es die unterschiedlichsten Dinge zum Besseren verwandelt. Und natürlich am Ende das Bier selbst. Amüsant auch der extreme Aussie-Slang in diesem Spot.

Logic go home.



TVC „Pure Water“ für ein tasmanisches Bier names James Boag's Draught von Publicis Mojo in Sydney.

Kommentare:

Fabian hat gesagt…

Wie findest du denn die Skittles und Stardust Spots?

Fabian hat gesagt…

Ich mein Starburst.

Anonym hat gesagt…

Video wurde vom Nutzer entfernt.

Anonym hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=Wojwkorp-PM

Anonym hat gesagt…

Da hier was fehlt, gibt´s hier was Nettes, wenn auch alt.

www.youtube.com/watchv=_IRs6VEszz4&feature=related

Jo Grimm hat gesagt…

Der Spot wurde entfernt. Dann passt dieser doch ganz gut. Da wird auch was entfernt.

http://www.youtube.com/watch?v=-KNHAD7OpDY

meistermochi hat gesagt…

ich glaube aber nichts toppt das "deutsch"-cover mit frau und hund.

SZ hat gesagt…

@Fabian: Skittles finde ich gut, Starburst geht so.

@meistermochi: Deutsch-Schäferhund ist einfach nur provokant, m.E. zu durchsichtig, zu platt.

SZ hat gesagt…

@Fabian: Nehme alles zurück. Habe gerade noch ein paar weitere Starburst-Spots gesehen, die ich extrem lustig finde.

meistermochi hat gesagt…

aber am abartigsten. ;)